Bien-Zenker

Mit mehr als 115 Jahren Erfahrung im Hausbau gehört Bien-Zenker zu den beliebtesten und erfolgreichsten Anbietern am Markt.

Seit dem Start der Fertighausbauerstellung 1962 hat das Unternehmen bereits über 80.000 Hausbauträume realisiert.

Der Hausbaupartner

Das eigene Traumhaus als neuer Lebensraum.

Das komplexe Projekt „Traumhaus“ stellt viele Baufamilien vor große Herausforderungen. Bien-Zenker unterstützt seine Baufamilien nicht nur beim Hausbau selbst. Das ganzheitliche Beratungs- und Serviceangebot umfasst unter anderem die Bereiche Grundstück, Finanzierung und Ausstattung.


Damit ist Bien-Zenker der perfekte Partner für Baufamilien und bietet zusätzlich noch höchste Zukunftssicherheit, zum Beispiel durch hochqualitative und wohngesunde Materialien, eine intelligente Grundrissplanung, die sich verändernde Lebenssituationen berücksichtigt und eine Haus- und Heizungstechnik, die bereits heute schon die Herausforderungen der Zukunft meistert und updatefähig ist.

 

Nachhaltigkeit als fortlaufender Prozess

Bien Zenker lebt die Nachhaltigkeit als ganzheitlichen Ansatz von ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekten. Mit jedem Haus soll die Welt ein kleines bisschen besser werden. Zum Schutz der Umwelt und aus dem Bewusstsein für die Verantwortung nachfolgender Generationen, hat das Unternehmen die Initiative „Bienen schützen. Zukunft sichern“ ins Leben gerufen und leistet so einen Beitrag zum Erhalt der Biodiversität.

Innovation als Teil der DNA / Gelebte Innovation

Innovation beginnt für Bien-Zenker beim Planungsprozess gemeinsam mit den Baufamilien, um diese beim Entscheidungsprozess bestmöglich zu unterstützen. Darüber hinaus setzen sie sich fortlaufend mit der Architektur sowie aktuellen Wohn- und Gesellschaftstrends auseinander, um die Wünsche der Baufamilien bestmöglich zu verwirklichen. Die Green Wall und Circle Wall sind zwei Beispiele, wie das Unternehmen Innovationen vorantreibt und den Baufamilien damit noch mehr Raum für Individualität bietet.

Der Innovationsgedanke endet bei Bien-Zenker nicht, wie bei vielen Unternehmen, in der Produktion. Das Unternehmen betrachtet den gesamten Lebenszyklus ihrer Fertigbauhäuser bis zu dem Zeitpunkt, wo diese nicht mehr bewohnt werden.

Hausbau als Leidenschaft

Für die rund 770 Beschäftigen bei Bien-Zenker ist Hausbau nicht nur eine berufliche Tätigkeit, es ist eine Leidenschaft. Diese Leidenschaft lässt die Träume der Baufamilien wahr werden und macht jedes Projekt zu etwas ganz Besonderem – für das Bien-Zenker Team und die Baufamilien. Dies belegt auch einer Umfrage unter Bien-Zenker Bauherren aus dem Jahr 2018: 97% aller Bien-Zenker Bauherren würden Bien-Zenker weiterempfehlen.


Zur Bien-Zenker Website